Dräger Regard 1 Ein-Kanal-Auswertesystem für 4-20 mA Transmitter
Ein-Tasten-Bedienung, Großes LC-Display, Status-LEDs, Integrierte Hupe, robustem ABS Gehäuse für Montagen innen und im Freien.

Hersteller Dräger
Gewicht 2.5 kg
Inhaltsmenge 1 Stück / Stück
Artikelnummer: 136031
  • Drei Alarmschwellen mit flexibler Alarmauswertung: steigend oder fallend, selbsthaltend oder nicht selbsthaltend.
  • optional mit einem TWA-Auswertemodul - Ausgabe des Messwertes und des Alarmstatus über eine digitale Schnittstelle.
  • Integriertes Batteriefach (2x 1,2 Ah) für sicherstellung der Fuunktionen bei Netzausfall.
  • Das robuste IP65-Gehäuse erlaubt die Installation an fast jedem Ort im Non-Ex-Bereich.
  • Das System ist gemäß der ATEX-Richtlinie nach EN 61779-1/4/5 und EN 50104 für Ex-Überwachung und Sauerstoffmessung zertifiziert.
Produkteigenschaften
Ausführung: 4 bis 20 mA Modell: Dräger - Regard 1
994,90 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei für:  Deutschland Deutschland
Lieferzeit: Lieferzeit bis zu 3 Wochen
Lieferzeit bis zu 3 Wochen

 

TECHNISCHE DATEN:

 

Dräger Regard 1 - einfach, flexibel und zuverlässig

 

Verwendungszweck:
Das Dräger REGARD-1 ist ein eigenständiges Ein-Kanal-Auswertesystem für die Überwachung von toxischen Gasen, Sauerstoff und brennbaren Gasen und Dämpfen. Das Auswertesystem ist voll konfigurierbar für wahlweise einen 4-bis-20-mA Transmitter oder einen Dräger Polytron SE Ex-Messkopf. 
 
• Zur stationären, kontinuierlichen Überwachung der Konzentration entflammbarer oder toxischer Gase und Dämpfe sowie von Sauerstoffmangel oder -überschuss.
• Ausgabe von Messwerten über das Display.
• Ausgabe von Alarmmeldungen und Auslösen von Gegenmaßnahmen.
• Ausgabe von zeitgewichtetem Mittelwert (time-weighted average - TWA), Alarmmeldungen auf Grundlage des zeitgewichteten Mittelwerts und Datenspeicherung (erfordert RS-232/TWA-Alarm-Optionsleiterplatte).
 
 
Typ
 
Ein-Kanal-Auswerteeinheit in robustem ABS Gehäuse für Montagen innen und im Freien
 
Versorgungsspannung
 
110/240 VAC, 50/60 Hz
 
Eingänge
 
2/3 Draht 4 bis 20 mA Transmitter oder Dräger Polytron SE Ex-Messköpfe
 
Ausgänge
 
3 Alarm-Relais, Fehler-Relais, Inhibit-Relais (Alarm-Verriegelungs-Relais)

Fernquittierung

4 bis 20 mA (optional), RS 232 (optional)
 
Bedienung
 
Ein-Tasten-Bedienung

Großes LC-Display, Status-LEDs

Integrierte Hupe
 
Batteriepufferung
 
2 x 12 VDC, 1,2 Ah (optional)
 
Schutzart
 
IP 65, NEMA 4
 
Abmessungen
 
270 x 270 x 90 mm (B x H x T)
 
Gewicht
 
2,5 kg
 
Leitungsquerschnitt
 
0,5 bis 2,5 mm2, AWG 20 bis 14
 
Umgebungsbedingungen
Temperatur
 
0 bis 55 °C
 
Luftdruck
 
700 bis 1300 hPa
 
Feuchtigkeit
 
0 bis 100 %r.F., nicht kondensierend
 
Zulassungen
 
 
 
 
 
CE
 
Elektromagnetische Verträglichkeit
(Richtlinie 89/336/EWG)

Niederspannungsrichtlinie
(Richtlinie 73/23/EWG)
 
ATEX
 
II (2) G
 

 

                                                       

Bestellinformationen: Zubehör und Ersatzteile:
Beschreibung: Artikelnummer:
Regard-1 4-20 4208585
Regard-1 SE Ex 4208600
 
Pellistorleiterplatte 4208582
Optionsleiterplatte 4208583
Bleibatterien (2 Stück) 4208586
Displayleiterplatte V1 4208581
Displayleiterplatte V2 4208636
Schraubendreher für die Kalibrierung 4208595
PC-Anschlusskabel 4208596
Lichtleiter 4208589
 

1x - 4208585 - Dräger Regard 1 Ein-Kanal-Auswertesystem für 4-20 mA Transmitter

Ein-Tasten-Bedienung, Großes LC-Display, Status-LEDs, Integrierte Hupe, robustem ABS Gehäuse für Montagen innen und im Freien.

 

 

Dräger - Regard 1 Auswerteeinheiten

flexibel, einfach und zuverlässig

 
Das Dräger REGARD-1 ist ein eigenständiges Ein-Kanal-Auswertesystem für die Überwachung von toxischen Gasen, Sauerstoff und brennbaren Gasen und Dämpfen. Das Auswertesystem ist voll konfigurierbar für wahlweise
einen 4-bis-20-mA Transmitter oder einen Dräger Polytron SE Ex-Messkopf.

• Zur stationären, kontinuierlichen Überwachung der Konzentration entflammbarer 
  oder toxischer Gase und Dämpfe sowie von Sauerstoffmangel oder -überschuss.
• Ausgabe von Messwerten über das Display.
• Ausgabe von Alarmmeldungen und Auslösen von Gegenmaßnahmen.
• Ausgabe von zeitgewichtetem Mittelwert (time-weighted average - TWA)
• Das SE Ex-Gerät ist nicht mit dem Dräger SE Ex LC-Messkopf kompatibel.
• Beide Geräte sind für den Einsatz im privaten, öffentlichen und industriellen Bereich geeignet.

 

 

Die Vorteile von Ihrem Dräger Regard 1

Hohe Flexibilität:
An das REGARD-1 können wahlweise 4-20-mA-Transmitter oder Polytron-SE-Ex-Messköpfe angeschlossen
werden. Es verfügt über drei Alarmschwellen mit flexibler Alarmauswertung: steigend oder fallend,
selbsthaltend oder nicht selbsthaltend. Der Alarmstatus wird durch drei LEDs auf der Vorderseite angezeigt.
Sie blinken bei einem neuen Alarm, leuchten ständig, um eine quittierte Alarmsituation anzuzeigen, oder
erlöschen, wenn kein Alarm vorliegt. Die Gaskonzentration wird kontinuierlich auf einem großen LC-Display
angezeigt. Bei Überschreitung der Alarmgrenzen oder im Fehlerfall ertönt eine integrierte Hupe. Zur
Alarmierung eines Transmitter- oder Systemfehlers steht ein entsprechend konfiguriertes Fehlerrelais zur
Verfügung. Während der Wartung kann das Wartungsrelais gesetzt werden, um diesen Sonderzustand über
eine Fernanzeige zu melden.
 
Sinnvolle Erweiterungen:
Das REGARD-1 kann optional mit einem TWA-Auswertemodul versehen werden. Dieses Modul ermöglicht
die Ausgabe eines TWA-Alarms als auch die Ausgabe des Messwertes und der Alarmstatus über eine digitale
Schnittstelle. Um bei Netzausfall die Funktion des REGARD-1 sicherzustellen, können zwei Batterien mit jeweils
1,2 Ah in ein integriertes Batteriefach eingelegt werden. Sie ermöglichen je nach verwendetem Transmitter eine
Betriebszeit von 30 Minuten bis zwei Stunden. Die Batterien werden durch das Regard-1 geladen.
 
Robustes Gehäuse:
Das robuste IP65-Gehäuse erlaubt die Installation des Auswertesystems an fast jedem Ort im Non-Ex-Bereich.
 
Zertifizierungen:

Das System ist gemäß der ATEX-Richtlinie nach EN 61779-1/4/5 und EN 50104 für Ex-Überwachung und
Sauerstoffmessung zertifiziert und damit auch für Anwendungen geeignet, bei denen die Messfunktion für den
Explosionsschutz gefordert ist (primäre Maßnahme gemäß EN 1127-1, Abschnitt 6). Darüber hinaus wurde das
System nach EN 45544 für die Überwachung von toxischen Gasen unabhängig getestet.

 

 

 

Eine flexible und einfache

Auswerteeinheit für höchsten Sicherheitsstandart

 

 

 

"Alles was wir tun, tun wir mit Begeisterung

- und wir tun es für das Leben!"

Als international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik entwickelt Dräger Geräte und Lösungen, denen Menschen auf der ganzen Welt vertrauen. Denn wo immer Dräger-Produkte zum Einsatz kommen, geht es um das Wichtigste: Es geht um das Leben. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau, bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben.

Wer Technik für das Leben entwickelt, muss mehr tun, als technische Exzellenz zu garantieren. Er muss Verantwortung übernehmen. Verantwortung für die Menschen, die diese Technik brauchen und sich auf sie verlassen. Dräger ist sich dieser Verantwortung bewusst und begegnet ihr jeden Tag aufs Neue. "Technik für das Leben" ist gleichzeitig die Leitidee und Herausforderung.
Der scheinbare Gegensatz zwischen Technik und Leben ergibt ein Spannungsfeld, aus dem Dräger Inspiration und Motivation schöpft. Bei allen Herausforderungen, denen täglich begegnet wird, können Sie sich auf eines verlassen - auf die 4 Dräger-Stärken Kundennähe, Mitarbeiter Innovation und Qualität.

Das könnte Sie auch interessieren

Dräger Polytron 7000, GRUNDGERÄT, stationäres Gaswarngerät für toxische Gase und Sauerstoff O2

Lieferzeit: Mindestens eine Produktvariante ist lagernd.
Versandkostenfrei für Deutschland Deutschland

 

 

ab 1.618,40 € / Stück

ZUM ARTIKEL

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Dräger Polytron 3000, stationäres Gaswarngerät für die sichere Detektion von toxischen Gasen

Versandkostenfrei für Deutschland Deutschland

 

 

ab 1.789,90 € / Stück

ZUM ARTIKEL

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Dräger PIR 7000, Infrarot Gastransmitter zur sicheren Überwachung von brennbaren Gasen und Dämpfen

 

 

ab 44,90 € / Stück

ZUM ARTIKEL

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten