Dräger Vollmaske X-plore 6570 aus Silikon mit Polycarbonatscheibe, blau mit Kunststoffspannrahmen
With blue silicone face blank and black plastic frame

Hersteller Dräger Safety AG & Co. KGaA
Gewicht 0.88 kg
Artikelnummer: 100895
  • Der persönliche Atemanschluss für den preisbewussten Anwender, der auf Qualität und Tragekomfort nicht verzichten möchte.
  • Widerstandsfähiger EPDM oder Silikon Maskenkörper mit Doppel-Dichtrahmen und dreifacher Dichtlinie für bequemen und dichten Sitz.
  • Innenmaske mit Steuerventilen.
  • Mühelos verstellbare 5-Punkt- Bänderung.
  • Große, verzerrungsfreie Sichtscheibe aus kratzfestem Plexiglas (PMMA), Verbundsicherheitsglas (Triplex) oder Polycarbonat (PC) mit innenseitigem Barcode für optimierte Wartungstätigkeiten, gespannt im leichten, funktionellen Kunststoff- oder Edelstahlrahmen.
Produkteigenschaften
Farbe: Blau / Schwarz Feuerwehrzulassung: Ja Sprachmembran: Ja (Edelstahl) EN136-Zulassung: Klasse 3 Rahmen: Kunststoffspannrahmen Druck: Normaldruck Anschluss: Rundgewinde nach EN 148-1 (RA) Material: Silikon
223,24 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei für:  Deutschland Deutschland
Lieferzeit: Es sind nur noch 2 Stück lagernd
Es sind nur noch 2 Stück lagernd

 

"Alles was wir tun, tun wir mit Begeisterung - und wir tun es für das Leben!"

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt - Gase und Dämpfe sind fast immer gefährlich! Wenn Gase nicht in der uns vertrauten und atembaren atmosphärischen Zuammensetzung vorliegen, ist die sichere Atmung gefährdet. Ob DrägerRöhrchen oder tragbare Gasmesstechnik - Dräger bietet Ihnen individuelle Lösungen, um Ex - O2 - Tox - Gefahren aufzudecken und Menschenleben, Anlagen und Umwelt zu schützen.

Ihre Vorteile:
Mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Gasmesstechnik
Kosteneffiziente, and en betrieblichen Bedarf angepasste Lösungen
Passgenaue Abstimmung von Geräten und Sensoren durch hauseigene Produktion
Damit verbundene kurzfristige Lieferzeiten
Besondere Langlebigkeit: bis zu 5 Jahren Gewährleistung
Persönliche Beratung

Dräger X-plore 6000 - die leistungsfähige Einfilter-Vollmaske für den professionellen Einsatz

Vorteile:
Nachfolgerin der weltweit bewährten Panorama Nova-Serie
Für höchste Ansprüche an Qualität, Zuverlässigkeit, Dichtsitz und Tragekomfort
Besondere Sicherheit für Atmung und Augen
Universalgröße: nahezu perfekter Sitz bei allen Gesichtsgrößen sowie einfache Lager- und Ersatzteilhaltung
Große Auswahl an Materialien für viele unterschiedliche Anwendungen

Doppelter Dichtrahmen mit dreifacher Dichtlinie

Der perfekte Dichtsitz der Maske garantiert einen sicheren und und bequemen Schutz bei allen Gesichtsformen und -größen. Der Maskenkörper besteht aus EPDM oder Silikon.

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer) = gute Hitze- und Alterungsbeständigkeit, hohe Elastizität, gutes Kälteverhalten und hohe chemische Beständigkeit auch gegen aggressive Chemikalien wie Phosgen oder Schwefelwasserstoff
Silikon = höherer Tragekomfort, gute Elastizität - auch bei tiefen Temperaturen

Großflächige Sichtscheibe

Verzerrungsfreie Sichtscheibe mit 180°-Weitwinkel für ein großes Blickfeld mit breiter Rundumsicht aus PMMA, PC oder Triplex - je nach Anforderung an die chemische, thermische oder mechanische Beständigkeit

PMMA (Polymethylmethacrylat, Plexiglas) = für vielfältige Einsätze in der Industrie, gute Kratzfähigkeit, hervorragende Beständigkeit gegen Witterung, Licht und UV-Strahlung
PC (Polycarbonat) = hohe Schlagfestigkeit, hohe Biege-Elastizität, geringes Gewicht
Tripelx = hohe thermische und chemische Beständigkeit, hervorragende Kratzfestigkeit

Robust und komfortabel!

Standard-Rundgewindeanschluss für Rd40 Filter, Gebläsefiltergeräte und Normaldruck-Pressluftatmer
Leicht zu warten
Komfortable 5-Punkt-Bänderung
Leichtes und schnelles Anlegen
Besonders breit: verhindert das Entstehen von Druckstellen am Kopf

Verschiedenste Klassen nach EN 136

Klasse 1 = für Anwendungsbereiche mit geringer Beanspruchung
Klasse 2 = für normale Anwendungsbereiche
Klasse 3 = für Anwendungsbereiche mit höchster Beanspruchung, insbesondere dank erhöhter Widerstandsfähigkeit gegen Wärmestrahlung